Wohnen im Alter - Homburg

N'Hochdrei ist das erfolgreiche Siegerprojekt aus dem Studienauftrag für die Gemeinde Homburg mit dem Zweck hochwertige Alterswohnungen mit erweiterten Nutzungen wie Gemeinschaftssaal und Ateliers anzubieten.
Das Projekt bietet zwölf flexible Wohneinheiten von 2.5 – 4.5 Zimmern Grösse an, welche einen gemeinsamen Hof als Begegnungszonen haben.

Ortsbaulich bildet der Neubau den Auftakt in eine Dorfstruktur, die damit eine Stärkung ihrer Identität erfährt.

Ein einzigartiges Projekt für die Bewohner der Gemeinde Homburg!

zum Projekt

zur Übersicht