18-12

zur Übersicht

Struppler Unterstammheim

Die neue Wohnsiedlung «Struppler» liegt eingebettet zwischen den Dörfern Unterstammheim und Oberstammheim. Die beiden Ortschaften weisen einen historisch schön gewachsenen Dorfkern auf mit einer guten Infrastruktur.

Geplant sind zwei Mehrfamilienhäuser mit 21 Wohneinheiten, 2.5 bis 6.5 Zimmer, acht Doppeleinfamilienhäuser, ein Einfamilienhaus und zwei Tinyhäuser. Die Mehrfamilienhäuser werden in Massivbauweise erstellt, die Doppelhäuser in Hybridbauweise und das Einfamilienhaus sowie die Tinyhäuser in Holzbauweise.

Die Balkone der Mehrfamilienhäuser sowie der überdachte Teil der Terrassen der Doppelhäuser, Einfamilienhäuser und Tinyhäuser werden mit aufschiebbaren Gläsern versehen und können als Wintergarten genutzt werden. Alle Häuser sind mit den ortstypischen Satteldächern geplant. Die Fassaden sind holzverschalt und auf den Dächern werden, je nach Ausrichtung, grosszügige Photovoltaikanlagen montiert. Damit wird unter anderem mit der vorhandenen Fernwärme, die Energieversorgung der Heizung von Warmwasser gedeckt.

Im Weinland an der Grenze zum Thurgau

Baugesuch

2022