12-14

zur Übersicht

Schweizer Tägerwilen

Auf dem ehemaligen Areal der Gärtnerei Schweizer entsteht eine urbane Überbauung mit städtisch anmutender Dichte zur Hauptstrasse und grossen Freiflächen mit Weitblick in die dörfliche Landschaft. Die Bebauung wird strassenseitig von Kopfbauten rhythmisiert. Dazwischen öffnen sich dreiseitig gefasste Plätze, welche die Hauszugänge definieren und sich als ansprechende Begegnungszonen anbieten.

Die Überbauung beinhaltet 38 Eigentums- und 41 Mietwohnungen in den Grössen von 1.5 – 5.5 Zimmer. Im Erdgeschoss zur Strasse werden attraktive Atelierräume angeboten. Eine unterirdische Gemeinschaftsgarage für Autos, Motorräder und Velos bietet Platz für das Abstellen der Fahrzeuge. Grosszügige Kellerräume ergänzen das Raumangebot im Untergeschoss.

Die Wohnungen weisen spannende Grundrisse mit grosszügigen Aussenräumen zum Grünraum, kleine Loggien und Erker zur Strasse, und hochwertige Materialien aus.

Jede Wohnung ein Volltreffer

Baubeginn

2021