18-17

zur Übersicht

Alte Säge Tägerwilen

Die 8 Reiheneinfamilienhäuser, aufgeteilt in zwei Reihen à 4 Häuser, stehen an schöner Ortsrandlage der Seegemeinde Tägerwilen. Die mit Holz verschalten Reihenhäuser bilden eine harmonisch idyllische Symbiose zu der bestehenden Nachbarschaft mit Bauernhäuser und der alten Säge. Die Häuser der westlichen Viererreihe bieten einen zweigeschossigen Wohn- Küchen- Essraum mit direktem Zugang zum Garten sowie ein Zimmer im Eingangsbereich und drei Zimmer, sowie ein grosszügiges Bad im Obergeschoss. Ferner befindet sich jeweils ein direkter Autoabstellplatz vor dem Eingang. Bei der östlichen Reihe ist der Wohn- Küchen- Essbereich im Zugangsgeschoss, der Zugang zum Garten über eine grosszügige Freitreppe, die zum Verweilen einlädt. Im Obergeschoss, wie bei der westlichen Reihe, drei Schlafzimmer und ein grosszügiges Bad. Das Dachgeschoss bei allen 8 Häusern kann alternativ später ausgebaut werden.

Natur pur mitten im Dorf

Baugesuch

2019